Tausend Fragen – 81 bis 100

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Kaputtgehen.

82. Was hat dich früher froh gemacht?
Musik.

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
In einem, das bequem ist und meine Taille betont.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Tabletten, Taschentücher, Ohrstöpsel, Wasserflasche und zwei SPÖKA-Nachtlichter (die stehen natürlich).

85. Wie geduldig bist du?
Mit vertüddelten Wollknäueln: sehr. Mit Menschen: nicht so.

86. Wer ist dein gefallener Held?
Hm, puh. Boris Becker? Diego Maradona?

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Bernd.

89. Meditierst du gern?
Nee. Aber ich mache es, phasenweise, weil es irgendwie gut für mich ist. Ich hab immer das Gefühl, es falsch zu machen. Und dass es nichts bringt. Aber das ist wohl völlig normal.

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Ich habe da ein paar günstige und ein paar ungünstigere Strategien, funktionieren tun sie alle, jedenfalls kurzfristig. Sie bewegen sich zwischen joggen gehen und früh ins Bett und eine Flasche Wein, eine Tüte Chips und spät ins Bett.

91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Ich habe keins.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?
Mit meiner Dartmannschaft und der Norderstedter Pokemon-Community. Ich bekomme allerdings wesentlich mehr Nachrichten als ich verschicke. Die wenigsten davon sind für mich interessant, das ständige Vibrieren und der permanente rote Kennzeichenzähler hat mich irgendwann so genervt, dass ich WhatsApp Mitteilungen verboten habe und nur zwei-, dreimal am Tag reinschaue. Viel besser so.

93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?
Ja, aber.

94. Gibt es Gerüchte über dich?
Ich weiß von keinem.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?
Arbeiten, nur so zum Spaß (und viel weniger)

96. Kannst du gut Auto fahren?
Ich kann überhaupt nicht Auto fahren, ich hab das nie gelernt. Aber Trecker. Obwohl … wahrscheinlich auch nicht mehr.

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?
Nicht alle anderen, nur die, die ich nett finde.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?
Ich bin zufrieden.

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
Ich gehe sehr gern gut essen.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?
Ich habe als Radfahrerin mal einen Strafzettel bekommen für das Befahren des Radweges in falscher Richtung. Für diese 15 Euro habe ich den Herrn Oberkommissar dann auch Löcher in den Bauch gefragt. Wo muss/kann/darf ich mit dem Rad wann wie fahren? Ansonsten: Rotlichtverstöße als Fußgängerin. Pscht!

Quelle: Flow-Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.